Profil
Warenkorb

De Padova

De Padova

Jede grosse Unternehmensgeschichte ist anders, die von Ú DePadova jedoch ganz besonders und einzigartig. Es begann in den 1950ern: Fernando und Maddalena De Padova entdecken das skandinavische Design und beginnen in der Via Montenapoleone in Mailand mit dem Import und Verkauf nordischer Möbel und Objekte. Das DebĂŒt kam einer Revolution gleich und beeinflusste fortan das italienische Möbeldesign insgesamt.


De Padova Story

Ein nĂ€chster Schritt war in den 1960ern, als Maddalena De Padova zufĂ€llig den Wire Chair von Charles Eames entdeckte. De Padova erwirbt eine Lizenz zur Herstellung der von Charles Eames und George Nelson entworfenen Produkte in Italien und eröffnet unter der Marke ICF De Padova am Corso Venezia in Mailand einen grossen Showroom. Dann, in den 1980ern, eine grosse Wende: De Padova verkauft die Marke ICF und die Herstellungslizenz der Miller-Produkte und lanciert eine eigene Möbel- und Objektlinie – so entstand die heutige Marke «Ú DePadova» und eroberte in der Zusammenarbeit mit grossen Designern wie Achille Castiglioni, Dieter Rams und vor allem Vico Magistretti den internationalen Markt. Pierluigi Cerri entwirft eine Reihe von Displays, die dem Stil des Unternehmens einen weiteren einzigartigen Aspekt verleihen. In den 1990ern Jahre beginnt die Zusammenarbeit mit Renzo Piano mit der Einrichtung des CafĂ©s des Centre Georges Pompidou in Paris. Restaurants der Morgan Library in New York und der Zentrale der Tageszeitung Il Sole 24Ore in Mailand folgen und haben grossen Einfluss auf das Design und wachsende Sortiment von Ú DePadova. Maddalena De Padova gewinnt den Compasso d’Oro fĂŒr ihre Karriere. Viele neue, junge Kreative stossen hinzu, etwa Patricia Urquiola und Nendo, und mittlerweile hat die zweite Generation, Valeria und Luca De Padova, die Firma und die Entwicklung ĂŒbernommen.

Ăš DePadova ist heute Herstellerin wie Designer-Netzwerk in Einem und reprĂ€sentiert in allen Werken und Objekten Raffinesse und zeitlos moderne Eleganz – Made in Italy. Kompromisse an der QualitĂ€t, Ästhetik und FunktionalitĂ€t werden nicht gemacht. Ú DePadova hat mit seinen Sofas, Armchairs, StĂŒhle, Tische, Regalen, SchrĂ€nken und Betten die FĂ€higkeit, verschiedene Welten miteinander zu kombinieren, Lebenswelten in einen individuellen Einrichtungskontext zu vereinen und das Wohnen zum inspirierenden Erlebnis zu machen. Wie sich das anfĂŒhlt? Anliker home zeigt es Ihnen gerne.

De Padova Produkte

Besuche die Hersteller Seite von De Padova und erkunde mehr.
Zum Hersteller

Jetzt anmelden!