vitra

Jean Prouvé, 1950/1954

Lieferzeit: 4 - 7 Wochen

Jean Prouvé hat den Tisch Trapèze ursprünglich für die Cité Universitaire von Antony bei Paris entworfen. Die Form seiner Beine aus Stahlblech gibt ihm seinen Namen und gleichzeitig seinen unverwechselbaren Ausdruck. Den robusten Trapèze gibt es in zwei Grössen.

Tischplatte: Hartbelag (HPL) schwarz beschichtet.
Untergestell (Füsse und Mitteltraverse): Stahlblech, umgeformt und schwarz pulverbeschichtet.

Grösse:

Konfigurieren
Klicken, um zu vergrössern
Artikel hinzugefügt
Zum Warenkorb
Unbekannter Fehler