Klicken, um zu vergrössern

Ein architektonisches Meisterwerk


Als Hans J. Wegner 1963 den Entwurf des CH07 Shell Chair vorstellte, liebten einige Kritiker den avantgardistischen Look, aber die breite Öffentlichkeit wollte seinen kühnen Ausdruck nicht akzeptieren. Die gemischten Rezensionen der 1960er Jahre führten zu einer sehr begrenzten Produktion. Als Carl Hansen & Søn 1998 den Shell Chair wieder einführten, fand er jedoch sofort breite Zustimmung in der Öffentlichkeit.

Die schwebende Leichtigkeit des Designs wird durch seine flügelartigen Linien und die Bögen seiner konischen Beine erreicht. Die geschwungenen Schalen des charakteristischen Sitzes und der Rückenlehne des Stuhls sind aus formgepresstem Furnier gefertigt und gepolstert und bieten dem Benutzer viel Komfort. Die Vorderbeine sind aus einem Stück Furnier und das Hinterbein aus einem anderen gefertigt, was zu einer einzigartig stabilen und schönen Form führt. 

Kurz gesagt, der Shell Chair ist ein klares Symbol für Wegners Überzeugung, dass ein Stuhl keine Rückseite haben sollte, sondern von allen Seiten schön sein sollte.

Carl Hansen

Hans J. Wegner

Für weiter Ausführungen beraten wir Sie gerne in unserem Geschäft. Wir haben eine grosse Stoffauswahl von Carl Hansen.

Lieferzeit: 8 - 10 Wochen

CHF 2'824.-

Leider gibt es kein entsprechendes Produkt.

   

Jetzt anmelden und immer auf dem neusten Stand sein!


Nein danke.