Walter Knoll

Kimya Carpet

Ein afrikanisches Sprichwort besagt: „Fällt ein Baum, so hört man es. Wächst ein Wald, ist alles still.“ Der niedrigflorige Teppich Kimya – Suaheli für Stille, er wird zu je gleichen Anteilen aus tibetischer Hochlandwolle, feiner chinesischer Seide und Brennnesselfasern gefertigt.

in vielen Varianten erhältlich

Beschreibung

Einzigartige Einrichtungsobjekte für eine besondere Wohlfühlatmosphäre: Unsere Teppichkollektion Legends of Carpets mit den drei Linien Patterned, Plain und Silk übersetzt die Landschaften und Farben Afrikas in handgeknüpfte Kunstwerke. Individuelle Teppichbilder voller Natürlichkeit und Eleganz. Dazu die aus den Teppichen gestalteten Badawi Pillows zum angenehm weichen Sitzen oder Liegen am Boden.

Info & Materialien

Design Helmut Scheufele
Grössen auf Mass bestellbar
Materialien 28 mm
Herstellungsart Nach jahrhundertealten Traditionen werden die Teppiche in Manufakturen im Himalaja handgefärbt und handgeknüpft. Die Knüpferinnen und Knüpfer bereiten die Wolle, Seide und das Garn auf, färben die Materialien mit ökologisch getesteten Natur- oder Qualitätsfarben und verarbeiten diese dann in monatelanger Handarbeit. 
Herkunft Nepal
Label STEP, Für faire und gute Arbeits- und Lebensbedingungen und umweltbewusste Produktionsmethoden. Außerdem fördert STEP die Handwerkskunst des Teppichknüpfens als Teil der nepalesischen Identität.

Infos zur Marke

Zur Marke Walter Knoll

Walter Knoll gestaltet Lebensräume. Mit den Möbeln von Walter Knoll werden individuelle Wünsche nach Lebensqualität erfüllt. Dabei sind die Kreationen von Walter Knoll für die Ewigkeit gemacht. Walter Knoll verwendet hochwertige Materialien mit einem aussergewöhnlichen Auge für Details, das in jedes Produkt einfliesst.